Impressum & Geschäftsbedingungen

Sommer und Mählmann GbR; Restaurant Halbtrocken

Lange Straße 56
49413 Dinklage


Kontakt

Telefon: 04443/ 50 47 57 3

Telefax: 04443/ 50 47 57 1

E-Mail: kontakt@restaurant-halbtrocken.de


Umsatzsteuer-ID

[DE306656678]

 

Vertreten durch:
André Sommer
Simone Mählmann

 

Aufsichtsbehörde:

Dinklage Rathaus Ordnungsamt Am Markt 1 49413 Dinklage, Deutschland

 

Berufshaftpflichtversicherung: Swiss Life
Geltungsbereich: Niedersachsen

 

Bildrechte:
Annykos - Fotolia.de

 

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Warnhinweis zu Inhalten
Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen. Quelle: Juraforum.de

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Restaurant Halbtrocken

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrter Gast,

 

die Durchführung einer Veranstaltung sollte generell von gegenseitigem Vertrauen geprägt sein und

weniger von juristischen Formeln, so jedenfalls wünschen wir uns das!

Dennoch sind gemessen an den Qualitätsmaßstäben die wir pflegen, ein Minimum an Regeln und Verbindlichkeiten für beide Seiten unumgänglich.

 

Als nichts Anderes bitten wir unsere Gäste, die folgenden Punkte unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verstehen. Für hierzu auftretende Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

 

Restaurant Halbtrocken

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand 06. August 2017)

 

Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Überlassung von Konferenz-, Banketträumen und Freiflächen, Kegelbahn, sowie für alle damit in Zusammenhang stehenden Bewirtungen. Der Inhalt des jeweiligen Vertrages mit dem Veranstalter/Gastgeber richtet sich ausschließlich nach unserer schriftlichen Bestätigung und dem Inhalt der folgenden Bedingungen.

 

Reservierungsbestätigung, Preisvereinbarungen, Zahlung und Vorauskasse

Das Restaurant Halbtrocken garantiert bei Privatkunden die Bereitstellung der reservierten Räume und bestellten Dienstleistungen nur unter der Voraussetzung, dass der Privatkunde in Absprache mit der Gastronomieleitung oder deren Vertretung einen Veranstaltungsvertrag besprochen, schriftlich niedergelegt und geschlossen hat.

 

Das Restaurant Halbtrocken ist verpflichtet, die vom Veranstalter/Gastgeber bestellten und zugesagten

Leistungen zu erbringen.

 

Der Veranstalter/Gastgeber ist verpflichtet, die für diese Leistungen vereinbarten Preise des Restaurants Halbtrocken zu bezahlen. Dies gilt auch für in Verbindung mit der Veranstaltung stehende Leistungen und Auslagen des Restaurants an Dritte.

 

Die vereinbarten Preise schließen die jeweilige gesetzliche Umsatzsteuer ein. Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsschluss und Veranstaltung vier Monate und erhöht sich der vom Restaurant Halbtrocken allgemein für derartige Leistungen berechnete Preis, so kann der vertraglich vereinbarte Preis angemessen, höchstens jedoch um 10% erhöht werden. Hierzu bedarf es nicht der Rücksprache mit dem Veranstalter/Gastgeber.

Rechnungen des Restaurants Halbtrocken ohne Fälligkeitsdatum sind sofort ab Rechnungsdatum der Rechnung ohne Abzug zu zahlen. Bei Zahlungsverzug ist das Restaurant berechtigt, einen Aufschlag von 6 Euro pro Verzugswoche zu berechnen. Zahlungstermine können im Vertrag schriftlich vereinbart werden.

Das Restaurant Halbtrocken verlangt von Veranstaltern/Gastgebern eine Vorauszahlung, wenn diese vertraglich festgehalten wird. Die Höhe der Vorauszahlung und die Zahlungstermine werden schriftlich vereinbart. Bei Überweisungen aus dem Ausland, gehen alle anfallenden Kosten/Gebühren zu Lasten des Veranstalters.

 

Kreditkarten werden im Restaurant Halbtrocken nicht akzeptiert. Die Zahlungen per EC-Karte ist möglich.

Diese Vereinbarung ist im Vertrag schriftlich festzuhalten.

 

Rücktritt des Veranstalters/Gastgebers

Die Stornierung einer Veranstaltung ist grundsätzlich vom Veranstalter/Gastgeber in schriftlicher Form vorzunehmen und kann allenfalls vorher zur Fristeinhaltung der Gastronomieleitung des Restaurants übermittelt werden. Stornierungen aus unvorhersehbaren, triftigen Gründen werden vom Restaurant so

kulant wie möglich behandelt.

 

Als Richtlinie im Veranstaltungsbereich gilt folgendes:

Bei Rücktritt des Veranstalters/Gastgebers wird eine Annullationsgebühr für alle reservierten Räume und Dienstleistungen berechnet

 

Rücktritt 2 Wochen und weniger vor Veranstaltungsbeginn

20% des Umsatzes

Rücktritt 5 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn

60% des Umsatzes

Rücktritt 3 – 1 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn

80% des Umsatzes

 

Dieses gilt nicht, wenn im Vertrag eine andere Regelung mit der Gastronomischen Leitung des Restaurants Halbtrocken schriftlich vereinbart wurde.

 

Teilnehmerzahländerung

Eine verbindliche Teilnehmerzahl muss 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn unserer Gastronomieleitung mitgeteilt werden.

Diese letztgenannte Zahl ist auch verbindlich für die Rechnungsstellung. Abweichend nach oben, wird die erschienene Personenzahl berechnet.

 

Reduziert der Veranstalter/Gastgeber die ursprünglich von der Seite des Restaurants Halbtrocken bestätigte Personenzahl um mehr als 20%, so behält sich das Restaurant vor, die Räume nach eigenem Ermessen zu ändern und die Personenzahldifferenz gleich einem Rücktritt des Veranstalters/Gastgebers zu behandeln oder das Angebot dementsprechend anzupassen. 

 

Raummieten

Eine Raummiete wird in der Regel nicht erhoben, wenn pro Person ein Speisen- und Getränkeumsatz bei einer Veranstaltung in Höhe von 25,00 bei Mittagsveranstaltungen und bei Abendveranstaltungen in Höhe von 50,00 Euro erreicht wird.

Für außerhalb eines bestellten Essen benötigte Räume, zum Beispiel für Tanz und Unterhaltung, behält sich das Restaurant Raumbereitstellungskosten zu berechnen. Diese werden vertraglich vom Restaurant festgelegt.

Für Räume, die zum Beispiel für Konferenzen, Vorträge, Präsentationen, Ausstellungen oder Konzerte benötigt werden, wird immer eine Raumbereitstellung in Rechnung gestellt. Außer es wird von der Gastronomischen Leitung in schriftlicher Vertragsform festgelegt.

 

 Bei einem angemessen hohem Speisen- und Getränkeverzehr kann die Erhebung einer Raummiete entfallen. Dies ist im Vertrag schriftlich festzuhalten. (Bestuhlung, Stellplan, Reinigung) ist in der Raummiete bereits enthalten.

 

Rücktritt durch das Restaurant Halbtrocken

Wird die Vorauszahlung im Rahmen der vereinbarten Frist nicht geleistet, so ist die das Restaurant Halbtrocken zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

 

Ferner ist das Restaurant berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag zurückzutreten, beispielsweise:

 

- falls höhere Gewalt oder andere vom Restaurant Halbtrocken nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen

- falls Veranstaltungen unter irreführender oder falscher Angabe wesentlicher Tatsachen, z.B. des Veranstalters oder Zwecks, gebucht werden

- falls das Restaurant begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass die Veranstaltungen den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit der Mitarbeiter oder das Ansehen des Restaurants Halbtrocken in der Öffentlichkeit gefährden kann, ohne dass dies dem Herrschafts- bzw. Organisationsbereich des Restaurants zuzurechnen ist.

 

Das Restaurant Halbtrocken hat den Veranstalter/Gastgeber von der Ausübung des Rücktrittsrechts unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Es entsteht kein Anspruch auf Schadensersatz des Veranstalters/Gastgebers gegen das Restaurant, außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhaltens des Restaurants.

 

Einlösung von Gutscheinen

Das Restaurant behält sich vor an Aktionsabenden, Feiertagen, Veranstaltungen und Cateringveranstaltung keine Gutscheine anzunehmen. Diese Formalität ist unteranderem auch klar und deutlich auf den Gutscheinen vermerkt. Da es sich bei unseren Aktionen und Veranstaltungen um Sonderveranstaltungen handelt, die nicht zu unserer normalen Dienstleistung zählen, das diese von uns rabattiert oder gesondert kalkuliert werden. Daher  ist es leider nicht möglich Gutscheine an besagten Tagen einzulösen. 

 

Mitbringen von Speisen

Der Veranstalter/Gastgeber darf keine Speisen und Getränke zu den Veranstaltungen mitbringen. In Sonderfällen (nationale Speise und Getränkespezialitäten usw.) kann darüber eine schriftliche Vereinbarung getroffen werden, in diesen Fällen wird eine Servicegebühr bzw. Korkgeld berechnet.

 

Musiker- und Künstlergagen

Musiker- und Künstlergagen sowie sämtliche Kosten für Unterhaltung, die nicht das Restaurant Halbtrocken erbringt oder nicht vom Restaurant beauftragt wurden, sind vom Veranstalter/Gastgeber selbst zum Schluss der Veranstaltung abzurechnen. Der Veranstalter übernimmt die Gebühren die anfallen können. GEMA , Künstersozialkasse usw.

 

Dekorationsmaterial

Die Verwendung von Dekorationsmaterial und ähnlichen Gegenständen bedarf unserer vorherigen Zustimmung. Sämtliches Dekorationsmaterial muss den feuerpolizeilichen Anforderungen entsprechen.

Der Veranstalter/Gastgeber hat für die sichere Anbringung und leichte Entfernbarkeit Sorge zu tagen.

Vorbehaltlich einer anderen Vereinbarung mit dem Restaurant muss das vom Veranstalter/Gastgeber gestellte Dekorationsmaterial unverzüglich nach Ende der Veranstaltung wieder entfernt und abgeholt werden.

Eine Blumendekoration ist nicht im Menüpreis enthalten und wird je nach gewünschtem Aufwand gesondert berechnet.

 

Haftung des Veranstalters/Gastgebers

Der Veranstalter/Gastgeber haftet für alle Schäden an Gebäude oder Inventar, die durch Veranstaltungsteilnehmer bzw. Besucher, Mitarbeiter, sonstige Dritte aus seinem Bereich oder ihm selbst verursacht werden.

Das Restaurant kann vom Veranstalter/Gastgeber die Stellung einer angemessenen Sicherheit

(z.B. Versicherung, Kaution, Bürgschaft) verlangen.

 

Feuerwerke, die vom Veranstalter/Gastgeber geplant werden, bedürfen einer schriftlichen Bewilligung durch das zuständige Ordnungsamt, diese ist in Kopie an das Restaurant auszuhändigen.

Das steigen lassen von Ballons bedarf einer schriftlichen Bewilligung durch die Flugsicherung des nächsten zuständigen Flughafens und ist vom Veranstalter/Gastgeber einzuholen und in Kopie an uns auszuhändigen.

 

Werbung

Werbung, insbesondere Anzeigen des Veranstalters/Gastgebers mit Hinweis auf Veranstaltungen

im Restaurant Halbtrocken bedürfen unserer vorherigen Zustimmung.

 

Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages der Antragsannahme oder dieser Geschäftsbedingungen

für Veranstaltungen sollen schriftlich erfolgen. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Veranstalter/Gastgeber sind unwirksam.

 

Erfüllungs- und Zahlungsort ist Dinklage. Gerichtsstand ist Dinklage.

Es gilt deutsches Recht. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen unwirksam oder nichtig sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

"Schnitzelbuffet "

im Schlabberlook

20. Juli 2018

ab 18.00 Uhr;  9,90 p.P.

Öffnungszeiten

              Montag Ruhetag

 

Di.                 11:30 bis 14:30 Uhr

Mi. bis Fr.      11:30 bis 14:30 Uhr

                      18.00 bis   ??? Uhr

Sa. u. So.      17:00 bis   ??? Uhr

     

         Abendkarte ab 18.00 Uhr

__________________________

 

 Küchenöffnungszeiten

 

Di.                         bis 14:30 Uhr

Mi. bis Do.            bis 21.00 Uhr
Fr. bis So.             bis 21.30 Uhr

     

 

Veranstaltungen sind jederzeit auch außerhalb der Öffnungszeiten

möglich!

             Kontakt

Ruft uns einfach an unter 

 

04443/ 50 47 57 3

 

oder benutzt unser Kontaktformular.

    Hier findet Ihr uns

Restaurant Halbtrocken

Lange Straße 56

49413 Dinklage